FAQ für Kids (3 bis 8 J.)

Corona-Regeln // CORONA-SCHLAGER

In unserem Studio gilt 3G PLUS.

3G PLUS = Geimpft – Genesen – PCR-Nachweis

Kinder & Schüler*innen gelten grundsätzlich als 3G PLUS. Schüler*innen, die an Erwachsenen-Kursen teilnehmen, bitten wir, einen Schülerausweis als Nachweis vorzuzeigen.

Karten & Kurse // WENN DU TANZT [Von Wegen Lisbeth]

Mit unseren Karten kannst du an allen Kursen teilnehmen.

Das Kind hat immer mal Schnupfen, ihr seid in Urlaub, oder der 80. Geburtstag der Oma steht an.

Wenn ihr z.B. im August unterwegs seid, kann dein Kind dafür gerne wann anders öfters pro Woche kommen. Somit seid ihr komplett flexibel und könnt trotzdem regelmäßig zum Tanzen kommen.

Kleidung // JEANS ON [by David Dundas]

HAARE
+ Haargummi & Spangen (die Haare sollten aus dem Gesicht sein und keine Strähnchen ins Gesicht fallen).

SCHUHE
+ Ballettschläppchen (keine Gymnastikspringerle mit durchgehender Sohle) ODER normale Socken (keine Stoppersocken) ODER barfuß (nur an warmen Sommertagen – im Winter bitte Socken/Schläppchen)
+ Falls du dein Kind ins Studio bringst, bitte auch selbst Schuhe ausziehen.

OHRRINGE
+ Keine lockeren Ohrringe oder Ketten (ggf. mit Pflaster abkleben, falls man sie nicht abnehmen möchte.)

SONSTIGE KLEIDUNG
+ Wenn eine Strumpfhose getragen wird, sollte sie gut passen (nicht zwischen den Beinen hängen ). Bitte unbedingt Ballettschläppchen oder Socken drüberziehen.
+ Jäckchen sollten die Kinder selbstständig an- und ausziehen können.
+ Stulpen oder Röcke sollten fest sitzen / nicht rutschen.

Umzug // TIME TO SAY GOODBYE [by Sarah Brightman & Andrea Bocelli]

Bei Umzug (mehr als 50 km vom Unterrichtsort) sichern wir euch ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Sportunfähigkeit // HURT [by Johnny Cash]

Bei vorübergehender Sportunfähigkeit (z.B. langwieriger Verletzung ab 4 Wochen) kannst du gerne eine beitragsfreie Ruhezeit für dein Kind nehmen.

Bei dauerhafter Sportunfähigkeit sichern wir dir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Essen & Trinken // ZWOA BROTBRÖSL [Sternschnuppe]

+ Im Tanzsaal sind Speisen und Kaugummis nicht erlaubt.
+ Bitte teste vor der Tanzstunde, ob dein Kind seine Trinkflasche selbstständig öffnen kann.
+ Für den schnellen Hunger darf gerne die Küche genutzt werden.

Wir üben mit deinem Kind, nicht einfach zwischendrin zu trinken, sondern wir machen eine gemeinsame Trink- und Pipipause.

Wickeltisch // MIEF [Die Doofen]

Wir haben oben in der langen Umkleide einen Wickeltisch für die Kleinsten unter uns :).

Unsere App // TELEPHONE [Lady Gaga]

In unserer App kannst du jederzeit nachgucken, wieviele Kurse du noch übrig hast & hast automatisch Zugriff zum Kurs-CheckIn, zur Saal-Einzelnutzung, Videos & LiveStreams,… alles ohne irgendwelche Zahlencodes oder Links.

Pipi // DIE SCHNELLSTE MAUS VON MEXIKO [Speedy Gonzales]

+ Bitte vor dem Tanzunterricht nochmal Pipi machen ;).
+ Wenn dein Kind die Toilette noch nicht selbstständig benutzen kann, bitte organisiere einen Ansprechpartner, der in Reichweite ist, falls es notwendig wird.

Tierische Gäste // WHO LET THE DOGS OUT [by Baha Men]

Hunde müssen leider draußen bleiben. Gerne dürfen sie aber für die Kinder-Umzieh-Zeit im Innenhof angehängt werden. Wir haben extra eine Halterung dafür: im Innenhof im Eck (am Wintergarten) kannst du deinen Hund vor Autos geschützt anleinen. Dort kann er auch jederzeit Pipi machen :).

Fotos & Videos // BILDER VON DIR [Laith Al-Deen]

Jedes Kind hat ein Recht am eigenen Bild.

Damit die Rechte der anderen Kinder nicht verletzt werden, filme und fotografiere bitte nicht während des Unterrichts.

Wir veranstalten immer wieder Tanzaufführungen, wo gerne mitgefilmt werden darf. Diese Aufnahmen bekommt ihr dann auch von uns.

Lost & Found // DA DA DA [by Trio]

Dein Kind hat seine Sporthose verloren und du vermutest, dass sie im Studio liegengeblieben ist? Check den Lost & Found in der langen Umkleide.

Zuschauen // TOO SHY [by Kajagoogoo]

Du darfst gerne das 1. Mal zuschauen (wenn dein Kind noch sehr schüchtern ist selbstverständlich auch mehrere Male).

Da wir für die Kinder generell eine geschützte Unterrichtsatmosphäre schaffen wollen, ist nach der Eingewöhnungs-Phase auch die Zuschau-Phase beendet (obwohl es sehr schön ist, mitanzuschauen – das wissen wir alle 😉).

Wir haben aber immer vor den Weihnachtsferien, vor den Osterferien & vor den Sommerferien „Zuschau-Wochen“ und ihr dürft dann auch gerne Verwandte und Freunde mitbringen.

Treppenhaus in Stadtamhof // LEISE STÄRKE [Rolf Zuckowski]

Aus Rücksicht auf unsere direkten Hausnachbarn soll das Treppenhaus
nur als Verkehrsweg genutzt werden und die Tür zum Treppenhaus nicht
länger als nötig offen stehen.

Kinder sollten bitte immer von einem Erwachsenen begleitet werden, damit Anwohner nicht durch die Lautstärke belästigt werden.

Umziehen // UP, UP, UP [by Lina Larissa Strahl – Bibi & Tina]

Wir bitten darum, Kinder nicht im Vorraum umzuziehen, sondern die Umkleiden oben zu nutzen.

Falls ihr mit Kinderwagen hier seid, könnt ihr diesen im Innenhof neben den Fenstern zwischenparken.

Wartezeit überbrücken // HOLD THE LINE [by Toto]

+ SUPERMARKT
Direkt gegenüber ist ein Bio-Markt.
Bei der Norma sind immer genügend Parkplätze vorhanden. Die Fahrzeit ist 2 Minuten. Die Adresse ist Steinweg 19, 93059 Regensburg.

+ DONAU
Du kannst dein Kind abliefern und eine Runde Joggen gehen! Mit-Jogg-Gesuche werden gerne an der Rezeption vermittelt.

+ CAFÉ
Arbeite oder treff dich mit Freund:innen in einem der umliegenden Cafés. Eine kleine Verschnaufpause tut gut ;).

Kinderbetreuung // HEY, PIPPI LANGSTRUMPF [by Eva Mattes]

Kinder werden im Rahmen des Kurses im Tanzsaal beaufsichtigt. Im 1. Stock (inkl. Treppenhaus & Wendeltreppe) haften Eltern für ihre Kinder.

In der Nachbarschaft gibt es Kontakte zu Babysittern (einfach nachfragen).

FAQ für Kids & Teens (9-15 J.)

Corona-Regeln // CORONA-SCHLAGER

In unserem Studio gilt 3G PLUS.

3G PLUS = Geimpft – Genesen – PCR-Nachweis

Bitte Nachweis selbstständig vor Kursbeginn der jeweiligen Lehrer*in zeigen.

Kinder & Schüler*innen gelten grundsätzlich als 3G PLUS. Schüler*innen, die an Erwachsenen-Kursen teilnehmen, bitten wir, einen Schülerausweis als Nachweis vorzuzeigen.

Karten & Kurse // WENN DU TANZT [Von Wegen Lisbeth]

Mit unseren Karten kannst du an allen Kursen teilnehmen. Am Montag gehst du in Dancehall, am Mittwoch in Ballett & weil du nächste Woche nicht zum Stretching kannst, gehst du eben am Freitag zu Lyrical Jazz.

Man hat immer mal Schnupfen, Urlaub oder der 80. Geburtstag deiner Oma steht an.

Wenn du z.B. im März unterwegs bist, kannst du diese Kurse auch erst im September nehmen. Somit bist du komplett flexibel und kannst trotzdem regelmäßig trainieren.

Auslandsaufenthalt & Umzug // TIME TO SAY GOODBYE [by Sarah Brightman & Andrea Bocelli]

Bei einem Auslandsaufenthalt/ Praktikum (mind. 2 Monate) kannst du gerne eine beitragsfreie Ruhezeit nehmen.

Bei Umzug (mehr als 50 km vom Unterrichtsort) sichern wir euch ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Sportunfähigkeit // HURT [by Johnny Cash]

Bei vorübergehender Sportunfähigkeit (z.B. Schwangerschaft oder langwierige Verletzung ab 4 Wochen) kannst du gerne eine beitragsfreie Ruhezeit einlegen.

Bei dauerhafter Sportunfähigkeit sichern wir dir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Essen & Trinken // ICH WILL KEINE SCHOKOLADE [by Trude Herr]

+ Im Tanzsaal sind Speisen nicht erlaubt.
+ Für den schnellen Hunger darf gerne die Küche genutzt werden.

Tierische Gäste // WHO LET THE DOGS OUT [by Baha Men]

Hunde müssen leider draußen bleiben. Gerne dürfen sie im Innenhof angehängt werden. Wir haben extra eine Halterung dafür: im Innenhof im Eck (am Wintergarten) kannst du deinen Hund vor Autos geschützt anleinen.

Fotos & Videos // VIDEO KILLED THE RADIO STAR [by The Buggles]

+ GEFILMT WERDEN
Am Ende des Kurses gibt es oft die Möglichkeit, die erlernte Choreographie zu filmen. In diesem Fall fragt die/ der Kurslehrer:in, wer mit auf dem Video sein möchte, und weist alle Nicht-Interessen:tinnen an, dieses eine Mal auszusetzen und später wieder mitzutanzen.

Diese Bild- und Videoaufnahmen dürfen vom Tanzstudio zu Werbezecken veröffentlicht werden. Deshalb fragen Tanzlehrer:innen explizit nach und du kannst dich jederzeit vor der Aufnahme rausziehen.

Kaugummis // GUM [by Spice]

Beim Kaugummikauen während des Kurses besteht die Gefahr, dass man sich in der Bewegung verschluckt und das Ding in die Luftröhre gelangt. Daher bitte vorher ausspucken ;).

Lost & Found // DA DA DA [by Trio]

Du hast deine einzigartigen schwarzen Lieblingssocken verloren und vermutest, dass sie im Studio liegengeblieben sind?
Check den Lost & Found in der Umkleide.

Kleidung // JEANS ON [by David Dundas]

Bequeme Kleidung, Sport-BHs und keine lockeren Ohrringe 😉. Bitte Haargummis tragen, damit man sich auf Drehungen konzentrieren kann, ohne dass Haare ins Gesicht peitschen 😉.

Schuhe // THESE BOOTS ARE MADE FOR WALKING [by Nancy Sinatra]

Der Tanzboden darf nur mit hellen Schuhsohlen betreten werden.
Für die meisten Kurse kannst du einfach in Socken kommen.

WLAN // PRETTY FLY FOR A WIFI [by The Offspring]

Du darfst gerne unser Studio-W-LAN nutzen.
Scanne einfach den QR-Code im Studio.

Handy aufladen // CALL ON ME [by Eric Prydz]

Im Tanzsaal befindet sich eine Aufladestation mit Universalstecker an der langen Wand. Diese darf gern benutzt werden 😉.

Bitte schalte dein Handy auf „lautlos“, damit es den Unterricht nicht stört.

Wertsachen // MONEY BAG [by Cardi B.]

Wertsachen bitte mit in den Tanzsaal nehmen (nicht in der Umkleide lassen).

Zu-spät-kommen // ZU SPÄT [by Die Ärzte]

Wenn du zu spät in den Unterricht kommst, gehen wir davon aus, dass du einen wichtigen Grund hattest. Bitte checke dich in Eigenregie ein, zeige deinen 3G+-Nachweis in einer Übungspause selbstständig der Lehrer*in & wärme dich an der Seite selbstständig auf und komme dann zur Gruppe hinzu.

Erste-Hilfe // HELP [by The Beatles]

Ein Erste-Hilfe-Koffer (speziell auch für Sportverletzungen) ist vorhanden. Kühlpacks findest du im Kühlschrank in der Küche.

Fragen & Gespräche // CALL ME MAYBE [by Carly Rae Jepsen]

In den Zwischenstunden ist oft wenig Zeit für ausführliche Gespräche, da der Unterricht pünktlich beginnen soll.

Wenn wir grade keine Zeit haben: ruf uns an und wir nehmen uns gerne Zeit für dich.

Treppenhaus in Stadtamhof // LIVING NEXT DOOR TO ALICE [by Smokie]

Aus Rücksicht auf unsere direkten Hausnachbarn soll das Treppenhaus nur als Verkehrsweg genutzt werden und die Tür zum Treppenhaus nicht länger als nötig offen stehen.

Choreographien weitergeben // ALLES NUR GEKLAUT [by Die Prinzen]

Eine Choreographie ist geistiges Eigentum der jeweiligen Choreograph:innen. Wenn du eine erlernte Choreographie anderen weitervermitteln möchtest, muss das unbedingt mit dem Urheber-Choreographen abgestimmt sein. Oft sagen Tanzlehrer:innen „Ja, aber sag‘ bitte, dass das meine Choreographie ist“. Manche sagen aber auch „Das ist meine Choreographie, und nur ich kann sie authentisch unterrichten“. Bitte halte dich diesbezüglich an Weisungen der Tanzlehrer:innen.

Bodylotion & Nagellack // CREAM [by Prince]

Bitte nicht direkt vor dem Unterricht eincremen.
Durch das Fett entstehen oft glatte Stellen auf unserem Tanzboden.

Wenn du farbigen Nagellack an den Zehen hast, gerne Socken anbehalten :). Man glaubt es kaum, aber dadurch entstehen oft Streifen auf dem Boden, die wir aufwändig wieder entfernen müssen.

FAQ für Erwachsene (ab 16 J.)

Corona-Regeln // CORONA-SCHLAGER

In unserem Studio gilt 3G PLUS.

3G PLUS = Geimpft – Genesen – PCR-Nachweis

Bitte Nachweis selbstständig vor Kursbeginn der jeweiligen Lehrer*in zeigen.

Kinder & Schüler*innen gelten grundsätzlich als 3G PLUS. Schüler*innen, die an Erwachsenen-Kursen teilnehmen, bitten wir, einen Schülerausweis als Nachweis vorzuzeigen.

Karten & Kurse // WENN DU TANZT [Von Wegen Lisbeth]

Mit unseren Karten kannst du an allen Kursen teilnehmen. Am Montag gehst du in Dancehall, am Mittwoch in Ballett & weil du nächste Woche nicht zum Stretching kannst, gehst du eben am Freitag zu Lyrical Jazz.

Man hat immer mal Schnupfen oder Urlaub, befindet sich in der Prüfungsphase oder der 80. Geburtstag deiner Oma steht an.

Wenn du z.B. im März unterwegs bist, kannst du diese Kurse auch erst im September nehmen. Somit bist du komplett flexibel und kannst trotzdem regelmäßig trainieren.

Auslandsaufenthalt & Umzug // TIME TO SAY GOODBYE [by Sarah Brightman & Andrea Bocelli]

Bei einem Auslandsaufenthalt/ Praktikum (mind. 2 Monate) kannst du gerne eine beitragsfreie Ruhezeit nehmen.

Bei Umzug (mehr als 50 km vom Unterrichtsort) sichern wir euch ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Sportunfähigkeit // HURT [by Johnny Cash]

Bei vorübergehender Sportunfähigkeit (z.B. Schwangerschaft oder langwierige Verletzung ab 4 Wochen) kannst du gerne eine beitragsfreie Ruhezeit einlegen.

Bei dauerhafter Sportunfähigkeit sichern wir dir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Essen & Trinken // ICH WILL KEINE SCHOKOLADE [by Trude Herr]

+ Im Tanzsaal sind Speisen nicht erlaubt.
+ Für den schnellen Hunger darf gerne die Küche genutzt werden.

Tierische Gäste // WHO LET THE DOGS OUT [by Baha Men]

Hunde müssen leider draußen bleiben.

Gerne dürfen sie für die Kinder-Umzieh-Zeit im Innenhof angehängt werden. Wir haben extra eine Halterung dafür: im Innenhof im Eck (am Wintergarten) kannst du deinen Hund vor Autos geschützt anleinen.

Fotos & Videos // VIDEO KILLED THE RADIO STAR [by The Buggles]

+ GEFILMT WERDEN
Am Ende des Kurses gibt es oft die Möglichkeit, die erlernte Choreographie zu filmen. In diesem Fall fragt die/ der Kurslehrer:in, wer mit auf dem Video sein möchte, und weist alle Nicht-Interessen:tinnen an, dieses eine Mal auszusetzen und später wieder mitzutanzen.

Diese Bild- und Videoaufnahmen dürfen vom Tanzstudio zu Werbezecken veröffentlicht werden. Deshalb fragen Tanzlehrer:innen explizit nach und du kannst dich jederzeit vor der Aufnahme rausziehen.

Kaugummis // GUM [by Spice]

Beim Kaugummikauen während des Kurses besteht die Gefahr, dass man sich in der Bewegung verschluckt und das Ding in die Luftröhre gelangt. Daher bitte vorher ausspucken ;).

Lost & Found // DA DA DA [by Trio]

Du hast deine einzigartigen schwarzen Lieblingssocken verloren und vermutest, dass sie im Studio liegengeblieben sind?
Check den Lost & Found in der Umkleide.

Kleidung // JEANS ON [by David Dundas]

Bequeme Kleidung, Sport-BHs und keine lockeren Ohrringe 😉. Bitte Haargummis tragen, damit man sich auf Drehungen konzentrieren kann, ohne dass Haare ins Gesicht peitschen 😉.

Vertretungen // HERE WITHOUT YOU [by 3 doors down]

Auch Tanzlehrer:innen werden mal krank oder sind in Urlaub ;).

In unserer App siehst du tagesaktuell alle Infos.

Schuhe // THESE BOOTS ARE MADE FOR WALKING [by Nancy Sinatra]

Der Tanzboden darf nur mit hellen Schuhsohlen betreten werden.
Für die meisten Kurse kannst du einfach in Socken oder barfuß kommen.

Für Hip Hop oder Breakdance bitte helle Hallenschuhe (keine Straßenschuhe) und in Stadtamhof eine eigene Yogamatte mitbringen.

WLAN // PRETTY FLY FOR A WIFI [by The Offspring]

Du darfst gerne unser Studio-W-LAN nutzen.
Scanne einfach den QR-Code im Studio.

Handy aufladen // CALL ON ME [by Eric Prydz]

Im Tanzsaal befindet sich eine Aufladestation mit Universalstecker an der langen Wand. Diese darf gern benutzt werden 😉.

Bitte schalte dein Handy auf „lautlos“, damit es den Unterricht nicht stört.

Wertsachen // MONEY BAG [by Cardi B.]

Wertsachen bitte mit in den Tanzsaal nehmen (nicht in der Umkleide lassen).

Zu-spät-kommen // ZU SPÄT [by Die Ärzte]

Wenn du zu spät in den Unterricht kommst, gehen wir davon aus, dass du einen wichtigen Grund hattest. Bitte checke dich in Eigenregie ein, zeige der Lehrer*in in einer Übungspause selbstständig deinen 3G+Nachweis, wärme dich an der Seite selbstständig auf und komme dann zur Gruppe hinzu.

Kinderbetreuung // HEY, PIPPI LANGSTRUMPF [by Eva Mattes]

In der Nachbarschaft gibt es Kontakte zu Babysitter:innen. Einfach nachfragen – wir vermitteln gerne.

Kinder werden im Rahmen des Kurses im Tanzsaal beaufsichtigt. In allen anderen Räumen (Umkleide, Treppenhaus, etc.) haften Eltern für ihre Kinder.

Erste-Hilfe // HELP [by The Beatles]

Ein Erste-Hilfe-Koffer (speziell auch für Sportverletzungen) ist vorhanden.

Kühlpacks finden sich im Kühlschrank in der Küche.

Fragen & Gespräche // CALL ME MAYBE [by Carly Rae Jepsen]

In den Zwischenstunden ist oft wenig Zeit für ausführliche Gespräche, da der Unterricht pünktlich beginnen soll.

Wenn wir also grade keine Zeit haben: ruf uns an und wir nehmen uns gerne Zeit für dich.

Treppenhaus in Stadtamhof // LIVING NEXT DOOR TO ALICE [by Smokie]

Aus Rücksicht auf unsere direkten Hausnachbarn soll das Treppenhaus nur als Verkehrsweg genutzt werden und die Tür zum Treppenhaus nicht länger als nötig offen stehen.

Choreographien weitergeben // ALLES NUR GEKLAUT [by Die Prinzen]

Eine Choreographie ist geistiges Eigentum der jeweiligen Choreograph:innen. Wenn du eine erlernte Choreographie anderen weitervermitteln möchtest, muss das unbedingt mit dem Urheber-Choreographen abgestimmt sein. Oft sagen Tanzlehrer:innen „Ja, aber sag‘ bitte, dass das meine Choreographie ist“. Manche sagen aber auch „Das ist meine Choreographie, und nur ich kann sie authentisch unterrichten“. Bitte halte dich diesbezüglich an Weisungen der Tanzlehrer:innen.

Bodylotion & Nagellack // CREAM [by Prince]

Bitte nicht direkt vor dem Unterricht eincremen.
Durch das Fett entstehen oft glatte Stellen auf unserem Tanzboden.

Wenn du farbigen Nagellack an den Zehen hast, gerne Socken anbehalten :). Man glaubt es kaum, aber dadurch entstehen oft Streifen auf dem Boden, die wir aufwändig wieder entfernen müssen.